Quellen

D. Abilock
E. Chamberlain
L. Cohen
Pandia Search Central
R. Hock
W. G. Lehnert




Debbie Abilock: Nach einem kurzen Quiz werden Ihnen unter "Noodle Quest" für Ihre Anfrage geeignete Suchmaschinen vorgeschlagen. Unter "Choose the Best Search Engine for your Information Need" erhalten Sie weitere Hilfe zum Aufbau Ihrer Suchstrategie.
Noodle Tools, von Debbie Abilock , 2007.

Ellen Chamberlain: Ein Tutorial für das Suchen und Finden im Internet mit prägnanter Darstellung der besten Suchmaschinen.
"Bare Bones 101: A Basic Tutorial on Searching the Web", von Ellen Chamberlain , 2007, University of South Carolina.

Laura Cohen: Nahezu das gesamte Fachwissen des gewissenhaften Searchers finden Sie bei Laura Cohen als Tutorial im Internet. Die Inhalte werden ständig erweitert, vertieft und aktualisiert. Super!
University at Albany Libraries Internet Tutorial, von Laura Cohen , Network Services Librarian, 2005.

Pandia Search Central wird von Susanne und Per Koch publiziert. Wissenswerte Aspekte des Suchens und Findens werden von ihnen gewürdigt. Die Herausgeber sind qualitätsbewusst, die Informationen aktuell. Veränderungen der Szene werden schnell mitgeteilt. Über Newsletter können auch Sie an diesem vorzüglichen Dienst teilnehmen. Pandia Search Central , 2007.

Randolph Hock: Aktuelle Änderung, Entwicklung und Verbesserung der wichtigsten Suchmaschinen u.a. als Text einer Laufschrift. Der Autor beurteilt gekonnt Originalität, Stärken und Schwächen ausgewählter Suchmaschinen in allen Einzelheiten. Seine Ausführungen sind gerade um eine Online-Tabelle mit Suchmaschinen-Vergleich ergänzt worden.
"News and Updates on Search Engines", von Randolph Hock , "The Extreme Searcher's Web Page", 2007.
In seiner aktuellen Monographie beweist R. Hock erneut, dass die Welt des Suchens und Findens sein zu Hause ist. Jeder von uns, der das Internet als Beschäftigungsfeld schätzt, wird mit ihm davon profitieren. "The Extreme Searcher's Internet Handbook", 2004.

Wendy Grace Lehnert: Die Monographien der Autorin sind zum anspruchsvollen Selbststudium und für Ausbildungszwecke bestens geeignet. Mit Übungen und Aufgaben werden Themenbereiche wie Computer, Internet, Suchmaschinen und Homepage-Erstellung wirkungsvoll erarbeitet. Ein umfangreiches Glossar rundet den guten Gesamteindruck ab. Wegen fortlaufender Neuauflagen sind die Inhalte der Lehrbücher stets auf einem aktuellen Stand. Eine neueste Auflage gibt es seit Oktober 2002.
"Web 101. Making the 'Net Work for You", von Wendy G. Lehnert , 2007 Addison Wesley Longman.